Back to normality!

Endlich wieder Hochzeiten

1. Juni 2021  //  Von Jara Tiedemann



Es geht wieder los


Nach fast eineinhalb Jahren Corona kommen nun Schlag auf Schlag fohe Botschaften um die Ecke. Restaurants öffnen, Urlaub ist wieder möglich und ja, auch Hochzeitsfeiern dürfen wieder stattfinden. Alles unter Auflagen, aber hey. Wenn das mal kein Grund zum Jubeln ist!

Wie lange haben wir uns danach gesehnt, wie lange mussten wir darauf verzichten.
Endlich darf die Liebe und das Leben wieder gefeiert werden. Wo aktuell welche Regelungen gelten, hat übrigens der Bund Deutscher Hochzeitsplaner auf seiner Website prima zusammengefasst (alle Angaben ohne Gewähr).

Step by Step

Während einige Paare für 2021 bereits Ihre Hochzeit verschoben hatten, durfte ich meine erste standesamtliche Trauung in diesem Jahr im Mai in Hamburg begleiten. Zumindest auf Abstand. Denn ins Trauzimmer durfte nur das Brautpaar. Ich habe draußen gewartet. Einem wunderbaren Shooting danach stand das aber in keinster Weise im Wege. Vielleicht war es dadurch sogar noch ein bisschen intimer, noch persönlicher.

Ein paar Wochen später folgte eine zauberhafte standesamtliche Trauung in Schleswig Holstein. Diesmal mit Trauzeuginnen – und: anschließendem Restaurantbesuch mit den Liebsten. Das Brautpaar strahlte untentwegt. Da war so viel Glück und Liebe in ihren Gesichtern und in der Luft. Einfach wunderschön.

Cheers to love

Und jetzt? Jetzt steigt die Vorfreude. Ganz vorsichtig. Auf all die wunderbaren Hochzeiten, die jetzt (hoffentlich) doch noch stattfinden können oder sogar spontan geplant werden. Ich freu mich drauf. Und vor allem mit Euch. Das könnt Ihr Euch gar nicht vorstellen. 

Auf Euch und auf die Liebe!